Wikifolio-Update (Woche vom 22.06.2020)

Wikifolio-Update (Woche vom 22.06.2020)

Performance-Vergleich

In der vergangenen Handelswoche vom 22.06. bis zum 28.06. hat unser Wikifolio eine weitere sehr gute Woche hingelegt und stieg um 3,0%, von 232,72€ auf 239,80€. Der Euro Stoxx 50 hingegen hat 2,0% verloren. Damit vergrößert sich die Outperformance auf mittlerweile knapp 50% seit Jahresbeginn (YTD: 34,4% Wikifolio; -14,5% Euro Stoxx 50). Das erste Halbjahr insgesamt lief überragend gut, trotz des zwischenzeitlichen Einbruchs in Folge der Corona-Angst.

Von der Stärke des Corona-Einbruchs war ich ebenfalls überrascht, vor allem da wir im Wikifolio sehr schnell reagiert haben und noch am Anfang der Krise Airlines wie Lufthansa und Ryanair rausgeschmissen haben, um damit „sichere“ Werte wie Hellofresh und Vonovia zu kaufen. Doch erst nach dem der Tiefpunkt erreicht wurde haben auch andere Investoren wieder damit begonnen zwischen den Aktien zu differenzieren und die Gewinner stiegen in der Folge umso stärker an.

Hellofresh: Hauptversammlung

Am Dienstag findet bei Hellofresh die Hauptversammlung statt. Bei dieser werde ich virtuell dabei sein und im Anschluss berichten. Im Vorfeld dazu hat Hellofresh ein neues Rekordhoch erreicht, was die Gewichtung im Wikifolio auf mehr als 35% erhöht hat. Da ich dies als Obergrenze für einzelne Werte ansehe habe ich einen Teil der Gewinne mitgenommen und dafür die ebenfalls sehr vielversprechenden Aktien Home24, Westwing und Global Fashion Group aufgestockt.

Ende von Q2 naht

Da das 2. Quartal in der nächsten Woche endet erwarte ich dort bereits erste Meldungen zum Verlauf. Gerade Home24 und Westwing sollten positiv überraschen und wie bereits Zalando eine Meldung veröffentlichen, dass die vergangenen 3 Monate sehr gut gelaufen sind. Dies würde auch dem Wikifolio dabei helfen, auch in der nächsten Woche neue Höchststände zu erklimmen.

Auch in der vergangenen Woche gab es Rekordzuflüsse von ca. 500.000 € in unser Wikifolio. Gerade in Anbetracht der wieder aufflammenden Ängste was eine 2. Welle des Corona-Virus angeht suchen Anleger wieder Aktien, die selbst bei dauerhaften Einschränkungen des öffentlichen Lebens keinen Schaden erleiden. In dieser Hinsicht ist das Wikifolio sehr gut aufgestellt, um die Outperformance gegenüber dem allgemeinen Markt weiterhin hoch zu halten.  

Ich freue mich über jede Bewertung, Anmerkung und Kritik:
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar