Wikifolio-Update (Woche vom 17.08.2020)

Wikifolio-Update (Woche vom 17.08.2020)

Performance-Vergleich

In der vergangenen Handelswoche vom 17.08. bis zum 23.08. hat unser Wikifolio an Wert verloren und ist zum Wochenschluss auf 289,74€ gefallen – dies entspricht einem Minus von 3,9%. Der Euro Stoxx 50 verlor 1,4%. Die Outperformance beträgt ca. 75% seit Jahresbeginn (YTD: 62,4% Wikifolio; -13,1% Euro Stoxx 50).

Global Fashion Group: Quartalszahlen

Der Hauptgrund für das Minus in der vergangenen Woche lag in dem Kursrückgang der Global Fashion Group begründet. Durch die starken Währungsabwertungen lag der berichtete Umsatz leicht unter dem Vorjahr, was viele Anleger dazu veranlasst hat, ihre Aktien zu verkaufen.

Ausführlich habe ich die Zahlen bereits in diesem Artikel erläutert und auch die weitere Strategie für die Aktie im Wikifolio erklärt.

Bilanz der Quartalssaison

Nachdem nun auch die Global Fashion Group die Q2-Zahlen vorgelgt hat, ist die Berichtssaison für alle Wikifolio-Unternehmen gelaufen. Trotz des jüngsten Rückgangs waren die Ergebnisse der Unternehmen sehr stark und lagen weit über den Erwartungen, was sich auch in dem Anstieg im Wikifolio seit Ende Juni ausdrückt: Von 247,14€ am 30.06.2020 erreichte das Wikifolio zwischenzeitlich über 300€, bevor es jetzt wieder etwas korrigierte. Dennoch steht in diesem Zeitraum ein Gewinn von mehr als 17% zu Buche.

Ich werde in den kommenden Wochen und Monaten natürlich weiterhin beobachten und auswerten, wie sich die Umsätze der Unternehmen entwickeln und entsprechend die Gewichtung im Wikifolio anpassen. Die Entwicklung bis zur Q3-Berichtssaison Anfang Oktober ist schwierig zu prognostizieren, im September steht die Index-Überprüfung der DAX-Familie im Blickpunkt, ansonsten wird es wohl eher wenige Neuigkeiten geben.

Als kleiner Blog freue ich mich über jedes Feedback:
[Total: 4 Average: 4]

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Thomas

    Morgen Basti,

    wie stehst du eigentlich zu den Halbjahreszahlen von DeliveryHero? Auch wenn es nur einen kleinen Teil des Portfolios ausmachst – hast du schon einmal an einen Rausschmiss gedacht?

    Gruß

    Thomas

    1. Bastian Brach

      Moin Thomas,

      die Halbjahreszahlen waren im Rahmen der Erwartungen. Ich finde das Geschäftsmodell sehr interessant, die Bewertung allerdings überteuert, weshalb ich die Position im Laufe der Zeit auch auf mittlerweile 0,3% reduziert habe.
      Sollte die Aktie jedoch zum einen weiter zurückkommen und wieder fairer bewertet sein und zum zweiten ein eindeutigeres Margenprofil haben, dann würde ich auch wieder über eine Erhöhung der Position nachdenken.

      VG Basti

Schreibe einen Kommentar