Hellofresh übertrifft Analystenprognose und erhöht den Ausblick

Nachdem bereits Home24 und Global Fashion Group sehr starke vorläufige Zahlen bereichtet haben, war gestern Abend Hellofresh dran. Damit fehlt nur noch Westwing, dann haben alle bedeutenden Unternehmen aus dem Wikifolio (abgesehen von Vonovia) die Erwartungen übertroffen. Die Zahlen von Hellofresh im Überblick:

  • 122% Umsatzwachstum auf 970 Mio. € (Analystenerwartung: 80%)
  • 15,5% AEBITDA-Marge (+11,3 %-Punkte zum Vorjahr; Analystenschätzung: 12,3%)
  • Prognoseerhöhung auf 55%-70% Umsatzwachstum und 8%-10% AEBITDA-Marge in 2020

Einmal mehr sieht man, dass Analysten es nicht schaffen, auch nur ansatzweise sinnvolle Prognosen aufzustellen und mit ihren Schätzungen weit daneben liegen. Seit dem Börsengang 2017 hat Hellofresh nun bereits 8 mal die eigene Prognose angehoben, was sich mittlerweile auch im Aktienkurs widerspiegelt.

Bei einem erwarteten Umsatz von über 3 Mrd. € und einer zweitstelligen operativen Marge ist das Unternehmen mit einem KUV von 2,7 immernoch nicht zu hoch bewertet. Wir bleiben im Wikifolio weiter mit einer starken Position dabei, denn selbst die angepasste Prognose ist für mich weiterhin zu niedrig – sowohl was das Umsatzwachstum als auch die operative Marge angeht.

Als kleiner Blog freue ich mich über jedes Feedback:
[Total: 5 Average: 5]

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Lothar Miksch

    Ich wollte hier einfach mal Danke sagen. Ich finde es sehr gut dass sie den Anleger das Gefühl vermittlen überzeugt von einem Unternehmen zu sein. Ich finde deshalb solche Kommentare wie gestern im Wikifolio sehr hilfreich und beruhigend. In diesem Sinne noch eine schöne Wöche
    Viele Grüße Lothar

    1. AAAdmin

      Moin Lothar,
      vielen Dank für Ihren Zuspruch, sowas hört man immer gerne.
      An der Börse kann es kurzzeitig immer mal wieder verrückt zugehen, allerdings bin ich der festen Überzeugung mit einer sinnvollen Anlagestragie und einer ruhigen Hand langfristig gute Ergebnisse zu erzielen.
      Viele Grüße
      Bastian

  2. Milli

    Was ist heute mit HelloFresh passiert?

    1. AAAdmin

      Es gibt keine fundamentalen Nachrichten. Am Markt setzt sich aktuell die Meinung durch, dass das Wachstum deutlich abflacht und Hellofresh im 2. Halbjahr fast nicht mehr wächst, was für mich nicht nachvollziehbar ist. Aber früher oder später werden sich die Fakten zur Unternehmensentwicklung wieder in den Vordergrund spielen.
      Viele Grüße
      Bastian

Schreibe einen Kommentar